Skip to main content

Stockbett über Eck

Wer selber seine Kindheit und Jugend in einem Hochbett verbracht hat, weiß, wie gut es war. Heute sind Stockbetten so angesagt, wie seit länger Zeit nicht mehr. Besonders ein Stockbett über Eck gehört zu den größten Rennern, denn sie können sogar in kleinen Räumen für ein großes Vergnügen sorgen.
Ein Stockbett über Eck kann als multifunktionales Möbelstück angesehen werden, denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie es aufgebaut werden soll. Es kann sogar eine ganze kindgerechte Wohnlandschaft mit so einem Bett entstehen, worauf andere Kinder oder Jugendliche bestimmt neidisch sind. Ein Stockbett über Eck trägt wunderbar zu einer positiven Raumgestaltung bei und lässt der Fantasie freien Lauf.

Kreative Schlafideen für Kinder

Wer kreativ denken kann, sollte zu einem Stockbett über Eck greifen, denn die sind nicht nur praktisch, sondern auch überaus flexibel einzusetzen. Ecken gibt es in einem Zimmer immer und dadurch kommt das Bett erst richtig zum Vorschein. Auch für etwas größere Kinder kann solch ein Bett durchaus eine gute Alternative sein, denn wenn sich Besuch ankündigt, ist kein extra Bett erforderlich. Ein Stockbett über Eck lässt sich in wenigen Augenblicken so umbauen, dass zwei Liegeflächen entstehen.
Stockbetten werden in erster Linie von Verbrauchern gekauft, die mehrere Kinder auf engem Raum unterbringen müssen. Stockbetten sind aber auch bei Einzelkindern sehr beliebt, denn sei bieten viel Platz für kreative Ideen. Natürlich gibt es auch von dieser Form der Betten eine große Auswahl, die den Wünschen vom Nachwuchs angepasst werden können.

Schlafen in luftiger Höhe

Immer mehr Erwachsene entdecken Stockbetten für sich, weil sie einfach für mehr Platz in einem Zimmer sorgen. Zudem haben sie viel Stauraum zu bieten und wer braucht den nicht? Gerade in der heutigen Zeit werden die Wohnräume, die bezahlbar sind, immer kleiner und was gibt es da Besseres als ein Stockbett über Eck. Mehr Platz und mehr Liegefläche kommen zusammen, wenn dieses Modell ausgewählt wird. Allerdings ist ein Stockbett auf keinen Fall mit einem Etagenbett zu verwechseln, denn dabei fehlt der gesamte Stauraum. Bei einem Stockbett ist hingegen noch genügend Platz, um eine Sitzecke darunter zu stellen oder es wird ein Arbeitsbereich eingerichtet, dazu können Stockbetten mit einem integrierten Schreibtisch empfohlen werden.