Skip to main content

Stockbett 120 x 200

Der Gedanke an ein Stock- oder Etagenbett lässt wohl jeden in die Vergangenheit schwelgen, wenn man während der Klassenfahrt in einer Jugendherberge nächtigte. Zu der Zeit waren die obersten Schlafplätze stets heiß begehrt, aber auch in den Kasernen sind heute noch die Etagenbetten zu finden. Auf einem Schiff werden diese Betten als Kojen bezeichnet – doch alle folgen demselben Prinzip: Platzmangel macht erfinderisch.

Genau das kommt auch in den heutigen Wohnungen zum Einsatz, denn besonders in den Großstadtwohnungen sind die Räume eher klein gehalten und so ist jeder Quadratmeter Gold wert. Besonders wenn zwei Kinder einen Raum teilen müssen, ist es schwer, den bereits geringen Platz effizient zu nutzen. Hier sind dann die Stockbetten eine hervorragende Alternative. Aber selbst wenn nur ein Kind dort lebt, macht ein entsprechendes Stockbett Sinn.

Spaß und Platz dank der zweiten Raumebene mit einem Stockbett 120 x 200 cm

Ältere Kinder bevorzugen gern ein größeres Bett und hier ist dann ein Stockbett 120 x 200 cm eine perfekte Alternative. Ein solches Bett kann eine Spielwiese für kleine Ritter und Abenteurer sein sowie für die Prinzessin. Welches Kind hat nicht gern sein eigenes Reich zum Spielen und Toben und zudem noch genügend Platz, um zu kuscheln? Ein Stockbett 120 x 200 cm ist genau das richtige, denn es gibt zugleich genügend Raum für hohe Türme, steile Rutschen, die direkt in den Dschungel führen und der mit Blumen verzierte Vorhang beschützt die kleine Prinzessin vor dem Ungeheuer in ihrem Turm. Das ist eine tolle Spielwiese und zugleich ein Bett zum Schlafen – für Kinder ein absolut willkommener Nebeneffekt.
Für ältere Kinder ist ein Stockbett 120 x 200 cm eher eine Alternative für ein geräumiges Jugendzimmer. Wo ein Schreibtisch, ein Sofa oder eben ein zweites Bett für ein jüngeres Geschwisterkind Platz findet. Mit einem Hochbett wird in einem Kinder- bzw. Jugendzimmer eine zweite Wohnebene geschaffen, womit sich der Raum „um zwei Quadratmeter vergrößert“.

Stockbett 120 x 200 cm: Selbst für Erwachsene ideal

Selbst für den Studenten, der in die WG einzieht und dort nur einen entsprechenden „privaten“ Raum für sich hat, ist ein Stockbett 120 x 200 cm ideal. Denn so kann er aus seinem kleinen WG-Zimmer eine kleine Wohlfühloase machen. Hier reichen die Varianten dann von dem eingebauten Schreibtisch unter dem Bett bis hin zum integrierten Kleiderschrank mit Regalen. Somit ist ein Stockbett durchaus ein komplettes Zimmer auf wenigen Quadratmetern.